TV-Moderatorin Nina Ruge kommt ins Medienforum

Am 22. Februar stellt die Autorin ihr aktuelles Buch „Sei Du der Leuchtturm deines Lebens“ vor. Medienforum lädt zu Lesung und Gespräch.

Die ehemalige ZDF-Moderatorin Nina Ruge stellt am Donnerstag, 22. Februar, im Medienforum des Bistums Essen ihr neues Buch „Sei Du der Leuchtturm deines Lebens“ vor. Darin schreibt Ruge über Probleme und Fragen beim Thema Selbstfindung. Sie kritisiert die Ich-Fixierung als „Droge“ und fordert, deren „Spielarten wie Macht, Ruhm, Besitz, Dominanz, Bedeutsamkeit hinter uns zu lassen“. Ruge wirbt für Selbsterkenntnis und zeigt einen Weg zu einem Leben in innerer Stärke auf.

Die Lesung mit anschließendem Gespräch, zu der das Medienforum gemeinsam mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung Essen einlädt, beginnt um 19.30 Uhr. Karten gibt es für 13 Euro im Vorverkauf des Medienforums, Zwölfling 14, Tel.: 0201/2204-274, oder – sofern nicht ausverkauft – an der Abendkasse.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse